Chispon – 2016 – Spanien

Chispon sucht seine Menschen

Rasse: Mischling
Geburtsjahr: Ca. 07/2016
Geschlecht: Rüde
Handicap: Nein
Größe: mittelgroß – 30 bis 50 cm
kastriert: erfolgt vor Ausreise
Eigenschaften: verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden
Haltung: Einzelhaltung, als Zweithund geeignet
Pflegestelle gesucht: ja
Standort des Hundes: Spanien

Beschreibung:
Chispon wurde 2016 noch sehr jung angebunden an einer Tankstelle gefunden. Leider hat er anstatt Vertrauen aufbauen zu können immer mehr Skepsis gegenüber den Menschen entwickelt. Er ist sehr unsicher im Umgang mit Menschen, bellt wenn man den Zwinger betritt vor Unsicherheit und ist zur Not auch bereit seine Zähnchen ein wenig einzusetzen, zu groß ist die Angst in die Enge zu geraten.
Chispon braucht Menschen mit einem riesigen Herz, unendlicher Geduld und Unmengen von Einfühlungsvermögen. Wir wissen leider nicht was genau dem kleinen Kerl alles widerfahren ist, vielleicht wird er niemals ein Kuschelhund, vielleicht ist er glücklich wenn er nur mitlaufen darf in einer kleinen Hundegruppe oder wenigstens mit einem souveränen Hund, der ihn ein wenig die Angst nehmen kann. Auf jeden Fall wird es Zeit brauchen, bis er erkennt, dass er sicher ist bei seiner Familie und sich entspannen kann, weil einfach alles gut und stressfrei ist. Chispon ist kein Hund von dem man mal eben erwarten darf, dass er dankbar ist weil man ihn ja „gerettet“ hat. Er kennt es nicht gerettet zu sein und muss erst langsam lernen und verstehen dürfen, was diese „Retten“ und die Sicherheit für ihn eigentlich großartiges bedeutet.
MMT bei Ausreise.

Chispon auf der Webseite des Vereins: klick hier

Kontakt:
Salva Hundehilfe e.V.
AnsprechpartnerIn: Claudia Kirsch
23795 Traventhal
E-Mail: claudia.kirsch@salva-hundehilfe.de
Webseite: www.salva-hundehilfe.de