Marta – 2014 – Moskau – Russland

Marta – Traumhündin auf 3 Beinen

Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2014
Geschlecht: Hündin
Handicap: dreibeinig
Größe: groß – ab 50 cm
kastriert: ja
Eigenschaften: verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden, stubenrein, leinenführig
Haltung: Einzelhaltung, als Zweithund geeignet
Standort des Hundes: Moskau – Russland

Video:


Beschreibung:
Mischling, weiblich, ca. 4 Jahre alt (geboren ca. Oktober 2014), 57 cm im Widerrist, 29 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund, fehlt ein Bein

Das erste Mal wurde Marta in einem kleinen Dorf gesichtet – sie war eines Tages plötzlich da mit einem verletzten Bein, das stark blutete. Außerdem war die Hündin erschöpft und ausgehungert.

Die Untersuchung in der Tierklinik ergab eine niederschmetternde Diagnose: das Bein ist nicht mehr zu retten und muss amputiert werden.

Nach der Klinik kam Marta in eine Pflegestelle.

Sie erholte sich erstaunlich schnell nach der Operation und lernte es schnell, ohne Beinchen zurechtzukommen, ohne sich dabei behindert zu fühlen.

„Marta ist eine außergewöhnliche Hündin, – schwärmt ihr Pflegefrauchen. – Am meisten liebt sie es, wenn sie gestreichelt wird – dabei drückt sie sich liebevoll an mich. Hauptsache ich höre mit dem Streicheln nicht auf. Eine sehr emotionale Hündin. Wenn uns jemand besuchen kommt, freut sie sich wie ein Welpe, so, wie wenn sie gerade auf diesen Menschen das ganze Leben gewartet hätte!“

Trotz des fehlenden Beinchens ist Marta eine aktive Hündin, sie spielt, rennt und bewegt sich sehr gern draußen.

Sehr gut läuft sie an der Leine und fährt ruhig im Auto.

Mit Katzen wird sich Marta nicht verstehen. Mit Hunden entscheidet die Sympathie. Sie hat alle Hunde gern, mit denen sie lebt oder die sie kennt; unbekannte Hunde könnten von ihr angebellt werden, vor allem wenn sie Aufmerksamkeit von ihrem Menschen wollen. Im Idealfall sollte sie in einen Haushalt als Einzelhund oder mit Rüden vermittelt werden.

Marta ist eine dankbare und liebe Hündin. Sie weiß es zu schätzen, was man für sie macht, und wird mit ihrer grenzenlosen Liebe zurückzahlen!

Marta auf der Webseite des Vereins: klick hier

Kontakt:
Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.
19205 Dragun
E-Mail: herz-fuer-russische-tierschutzhunde@web.de
Webseite: herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de/