Peti – 2018 – Ungarn

 

Peti – Dackelfreunde aufgepasst

Rasse: Dackel-Mix
Geburtsjahr: circa 10/2018
Geschlecht: Rüde
Handicap: Hinterbein-Schwäche
Größe: klein – bis 30 cm
kastriert: erfolgt vor Ausreise
Eigenschaften: verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden, kinderlieb
Haltung: Einzelhaltung, als Zweithund geeignet
Pflegestelle gesucht: ja
Standort des Hundes: Ungarn

Beschreibung:
Hier kommt ein ganz besonders lieber Schatz auf vier Pfoten – der Dackelmann Peti !

Peti wurde von den Tierheimmitarbeitern alleine auf der Straße gefunden. Niemand weiß, wo er herkommt oder was seine Vergangenheit ist. Er war sofort zutraulich und entwickelte sich schnell zum Liebling des Tierheims.

Schnell fiel auf, dass er ein Problem mit seinen Hinterläufen hat, da er sie nicht vernünftig benutze. Der Ursprung dieses Problem liegt wahrscheinlich an einer Nervenschwäche, die entweder genetisch oder aber durch einen Unfall hervorgerufen wird. Es scheint ihn aber überhaupt nicht zu stören, denn er liebt es trotzdem sich zu bewegen, hat keine Schmerzen und es scheint, als würde er von Tag zu Tag stärker und als würde er die Beinchen immer mehr belasten.

Aktuell kümmert sich das Team des Tierheims ganz reizend um ihn, versucht auch jeden Tag mehrfach mit ihm spazieren zu gehen, und die Beine zu belasten. Wesentlich besser wäre es aber, wenn der kleine Mann schon bald zu einer Familie nach Deutschland reisen könnte, wo er zur Ruhe kommen kann und man an seiner Muskulatur arbeiten kann. Optimal wäre es für ihn, wenn man mit ihm zur Physio-Therapie gehen würde, da man ihm dort am besten helfen kann.

Insgesamt merkt man ihm seine Behinderung aber kaum an: er ist aktiv, aufgeweckt, fröhlich und ein absoluter Schatz. Mit anderen Hunden versteht er sich problemlos.

Durch sein handliches Gewicht von 7kg wäre er selbst für Wander-Fans geeignet, da man ihn an z.B. einen Tragerucksack oder Hundewagen gewöhnen könnte und er so trotzdem dabei sein könnte.

Wer gibt diesem Schatz seine Chance? Es wäre so toll, wenn der kleine Peti das Tierheim schnell verlassen dürfte und eine Familie finden würde, die ihn liebt und sich um ihn kümmert.

Peti auf der Webseite des Vereins: klick hier

Kontakt:
Cani F.A.I.R. e.V.
AnsprechpartnerIn: Sonia Reisner
45770 Marl
Tel.-Nr.: 015777004890
E-Mail: s.reisner@canifair.de
Webseite: www.canifair.de