Polly hat ihr Zuhause gefunden

Dreibein – na und

Steckbrief:
Name: Polly
Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2016
Geschlecht: Hündin
Handicap: es fehlt ihr ein Vorderbeinchen
Größe: klein – bis 30 cm
kastriert: ja
Eigenschaften: verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden
Haltung: als Zweithund geeignet
Pflegestelle gesucht: ja
Standort des Hundes: Valcea/Rumänien

Beschreibung:
POLLY, 2 Jahre, geimpft, kastriert Die kleine Polly sitzt im öffentlichen Shelter von Valcea in Rumänien und wartet auf ihre Chance durch eine Adoption diesen fürchterlichen Ort verlassen zu können. Ihr wurde das rechte Vorderbein amputiert, und dann wurde sie zurück in den Shelter gebracht , eine schlimme Erfahrung für solch einen jungen Hund. Sie ist ein zartes und verträgliches Wesen, was mit den anderen Hunden bestens klarkommt, nur Menschen gegenüber etwas vorsichtig geworden ist, wie so mancher Hund dort. Lieb zu bleiben an einem Ort, wo man der Willkür vieler nicht tierlieber Menschen ausgeliefert ist, ist schon besonders. Das schaffen Hunde durch ihre bedingungslose Liebe, von der manch einer lernen kann. Polly kommt mit der Behinderung gut klar, spielt und rennt wie jeder andere Hund. Wöchentlich werden Hunde von dort abgeholt, und Pollis wünscht sich nichts sehnlicher als zu lieben Menschen zu kommen, die Sie achten und schätzen. Wir wünschen es ihr sehr.

Kontakt:
Herzenshunde von Fetini e. V.
AnsprechpartnerIn: Frau Theresia Hagen
35683 Dillenburg
Tel.-Nr.: 015117404381
E-Mail: theresiahagen@icloud.com
Webseite: www.herzenshunde-valcea.de


Veröffentlicht am: 24. Aug 2018