Prinz – 2015 – 03058 Neuhausen

Prinz, seine seelischen Wunden müssen heilen

Rasse: Retriever-Mix
Geburtsdatum: 23.8.2015
Geschlecht: Rüde
Größe: 60 cm
kastriert: nein
Eigenschaften: verträglich mit Hündinnen
Haltung: Einzelhaltung, als Zweithund geeignet
Standort des Hundes: 03058 Neuhausen / Spree

Beschreibung:

derzeit keine Vermittlung – Prinz sucht Paten!

Prinz hat bereits die Hölle erlebt und ist nur knapp mit dem Leben davon gekommen. Die ersten Lebensjahre hauste er in einem winzig kleinen Zwinger alleine mitten auf einem Feld. Nachdem das Amt die Haltung untersagte, wurde Prinz mit in eine Wohnung genommen. Was dort mit ihm in den letzten Monaten passiert ist, können wir nur anhand seines Zustandes rekonstruieren. Als Prinz bei uns ankam (nachdem das Amt die endgültige Einweisung ins Tierheim anordnete), wog er nur noch 21kg (normal müsste er min. 32kg haben) und konnte kaum noch laufen. Immer wieder knickten seine Hinterbeine weg, aufgrund der fehlenden Muskulatur. Er stank erbärmlich nach Fäkalien. Aber nicht nur sein körperlicher Zustand war eine Katastrophe. Prinz Seele hat schrecklich gelitten. Misstrauen, Angst und Verzweiflung schlugen uns entgegen.

Langsam taut Prinz auf und wir merken, was für eine gute Seele in diesem armen Hund steckt. Ein Wesen, was noch immer Vertrauen möchte, noch immer an das Gute im Menschen glaubt und sich an jeden Strohhalm klammert – wenn es darum geht, seiner Bezugsperson zu folgen. Unsere Tierpfleger beschäftigen sich nun viel mit Prinz, er nimmt gut zu und baut langsam Muskulatur auf. Er lernt wahnsinnig schnell.

Doch bis die körperlichen und seelischen Wunden wirklich geheilt sind, wird es noch lange dauern. Derzeit ist Prinz daher noch nicht vermittelbar.

Wir suchen für ihn Paten!

Prinz auf der Webseite des Vereins: klick hier

Kontakt:
Tierschutzligadorf
AnsprechpartnerIn: Dr. Annett Stange
03058 Neuhausen / Spree
Tel.-Nr.: 035608 / 40124
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de
Webseite: tierschutzliga.de/tierheime/tierschutzliga-dorf/