Chico – 2018 – Tierheim Hanau/Hessen

Viel zu jung für das Tierheim

Chico
Rasse: Dogo Argentino
Geburtsjahr: 15.02.2018
Geschlecht: Rüde
Handicap: Futtermilbenallergie
Größe: groß – ab 50 cm
kastriert: ja
Eigenschaften: verträglich mit Hündinnen, stubenrein, Schutzrieb, Jagdtrieb
Pflegestelle gesucht: ja
Standort des Hundes: Tierheim, 63454 Hanau/Hessen

Beschreibung:
Chico ist ein loyaler und rassetypisch wachsamer Hund. Gassi geht er gerne, hier gilt es, seinen stark ausgeprägten Jagdtrieb unter Kontrolle zu halten. Mit Hündinnen ist er verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.
Für Chico suchen wir ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen oder Leuten, die schon Erfahrung im Umgang mit dieser Rasse besitzen. Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause wohnen.
Ein privater Trainer, der Chicos Erziehung und Charaktereigenschaften in geordnete Bahnen lenkt, wird dringend empfohlen.
Chico leidet an einer Futtermilbenallergie. Ob er alleine bleiben kann ist unbekannt. Im Auto mitfahren ist für Chico kein Problem.
Unser lieber Chico ist in einigen Bundesländern ein sogenannter „Listenhund“. Um ihn halten zu können, sind daher gewisse Voraussetzungen zu erfüllen.

 

Kontakt:
Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V.
AnsprechpartnerIn: Tierheimleiterin Marion Dragoman
63454 Hanau/Hessen
Tel.-Nr.: 06181/45116
E-Mail: Dragoman@tierheim-hanau.de
Webseite: www.tierheim-hanau.de