Hope – 2019 – Griechenland

Hilfe für unser Hope

Rasse: Mischling
Geburtsjahr: ca. November 2019
Geschlecht: Rüde
Handicap: Blindes Auge,Knochenbrüche
Größe: ca. 50 cm
kastriert: nein
Eigenschaften: verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden
Standort des Hundes: Griechenland

Beschreibung:
Junger Rüde gefunden, angefahren? liegen gelassen? ausgesetzt zum Sterben? Wir wissen es nicht und wollen es auch gar nicht wissen! Aliki hat ihn mitgenommen und zur Tierärztin gebracht. Wir schätzen ihn auf ca. 1,5 – 2 Jahre alt, das Halsband war eingewachsen, schlimme Hautverletzungen mit offenen Wunden und vermutlich ein gebrochenes Bein, ob das Auge blind ist, wird sich noch herausstellen, aber das ist nur der Anfang. Wir werden ihn gründlich untersuchen lassen, dann kann man weiter sehen. Hoffentlich erholt sich der Kleine von seinem schlimmen Leid. Er konnte sich nicht mehr wirklich bewegen und war am aufgeben. Aliki hat zur Zeit alle Hände voll zu tun, es ist Hochsaison in Griechenland. Sie wird von Einheimischen und Touristen zu Hunden gerufen, denen sie helfen soll.

Hope auf der Webseite des Vereins: klick hier

Kontakt:
Tierfreunde Griechenland e.V.
AnsprechpartnerIn: Richarda Borkenstein
44653 Herne
Tel.-Nr.: 49 1722060704
E-Mail: richarda.borkenstein@tierfreunde-griechenland.de
Webseite: https://www.tierfreunde-griechenland.de