Mark – 2009 – Ungarn

Groß, schwarz, alt – wer verliebt sich trotzdem?

Rasse: Mischling
Geburtsjahr: ca. 10/2009
Geschlecht: Rüde
Größe: groß – ab 50 cm
kastriert: nein
Standort des Hundes: Miskolc/ Ungarn

Beschreibung:
*Update Februar 2022:

Auch für den großen schwarzen Senior Márk hat sich unser Team während der Januarfahrt Zeit nehmen und einen Spaziergang mit ihm machen können. Für sein Alter hat der Opi (Schulterhöhe ca. 63cm) noch einiges an Kraft. Er ist dem Menschen sehr zugewandt und liebt es, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Roxi beschreibt ihn als „typischen Opi“ und „ganz feinen Kerl“, der noch richtig Spaß am (ruhigen) Leben hat.

***

Großes Pech für den großen Márk: der alte Knabe hatte eine Besitzerin, aber nachdem diese ihre Wohnung verloren hat, wurde Márk dem Tierheim übergeben. Sicherlich immer noch besser als ein Leben auf der Straße – aber trotzdem natürlich nicht der beste Ort für einen Senior, der seine Ruhe möchte und seine Knochen lieber in ein weiches Körbchen als auf Stroh bettet.

Deshalb wünschen wir uns sehr für den großen schwarzen Opi, dass jemand ein gemütliches Plätzchen für ihn frei hat, wo er bis an sein Lebensende ein beschauliches, behütetes Leben führen kann – und sehr gerne natürlich auch ordentlich verwöhnt werden darf!

Große Ansprüche stellt Márk nicht; altersbedingt ist er selbst schon ruhiger und easy-going und wünscht sich einfach einen ruhigen Platz mit Streicheleinheiten, gutem Futter und schönen ruhigen Spaziergängen. Die actionreichen Jahre liegen hinter ihm, und so würde er gut zu Menschen passen, bei denen dies genauso ist – oder die es grundsätzlich eher gern gemütlich angehen lassen.

Sein neues Zuhause sollte ebenerdig liegen; ein Garten wäre natürlich ideal.

Seine Verträglichkeit mit Artgenossen wurde noch nicht getestet; dies kann aber jederzeit erfolgen.

Márk ist bislang nicht kastriert; aufgrund des altersbedingt erhöhten OP-Risikos wäre es schön, wenn dem alten Knaben dieser Eingriff erspart werden und er unkastriert reisen könnte. Als Alternative gibt es noch den Hormon-Chip.

Sollte eine Kastration für Sie nicht erforderlich sein, könnte Márk schon bei der kommenden Fahrt Ende Juni mit an Bord sein.

Wenn Sie dem freundlichen Opi sein Körbchen auf Lebenszeit schenken möchten, melden Sie sich gern bei uns. Auch eine Pflegestelle als Sprungbrett in ein neues Leben wäre wunderbar.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Mark auf der Webseite des Vereins: klick hier

Kontakt:
Cani F.A.I.R. e.V.
AnsprechpartnerIn: Sandra Olbricht
41462 Neuss
Tel.-Nr.: 0178-6961806
E-Mail: s.olbricht@canifair.de
Webseite: www.canifair.de